beeindruckend einzigartig

Der Südgipfel der Arkenberge ist über 122m hoch und somit die höchste Erhebung des Landes und der Stadt Berlin. Durch seine einzigartige Lage vor den Toren der Stadt, bietet der Berg einen besonderen Blick auf die Skyline und auf das umliegende Land mit seinen Seen und Wäldern.

Momentan befindet sich der Berg in der Rekultivierung und ist der Öffentlichkeit noch nicht zugänglich.

Die beiden vorgelagerten Seen sind Teil des gesamten Geländes und bilden zusammen mit den Bergen eine schöne und erholsame Landschaftseinheit.

 

Am Ersten Berliner Gipfelfest am 14.6.2015 werden die Tore zum Gelände der Firma Heim geöffnet und der Berg allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern zugänglich gemacht.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© hartmann alternativ